Zum Hauptinhalt springen

LAB-Supply 2024

Jun-Air und LANCIER Monitoring sind dabei, bei der LAB-Supply:  24.04.2024 LAB-SUPPLY Münster

 

mehr lesen

Innovativ durch Erfahrung

Die LANCIER Monitoring GmbH ist seit vielen Jahren führend auf dem Gebiet der Überwachungstechnik. Die Ursprünge liegen in der Überwachung von Telekommunikationskabeln aus Kupfer mithilfe von Druckluftanlagen. Die Umstellung auf die moderne Glasfasertechnik hat LANCIER Monitoring von Anfang an überwachungstechnisch begleitet. Aufbauend auf dieser Erfahrung bietet das Unternehmen inzwischen ausgeklügelte Überwachungslösungen auch für Energiekabel- und Fernwärme-Rohrnetze an.

Seit Sommer 2012 ist LANCIER Monitoring offizieller deutscher Repräsentant für Jun-Air Kompressoren und zertifiziertes Service-Center.

Auf Basis eines über 50-jährigen Erfahrungsschatzes arbeiten unsere Ingenieure kontinuierlich an der Entwicklung neuer Ideen für effektive und bedienerfreundliche Überwachungssysteme und -geräte. Der enge Kontakt zu Anwendern und Hochschulen hilft ihnen dabei aktuelle Probleme mit neuestem Know-how zu lösen. Ein Labor mit modernster Technik unterstützt sie optimal.

Der Name LANCIER Monitoring steht weltweit für innovative Lösungen, Zuverlässigkeit und Qualität. 

Bewegte Informationen zu LANCIER Monitoring

Kontakt

Vertrieb

Telefon: +49 (0) 251 674 999-0
Telefax: +49 (0) 251 674 999-19
vertrieb@lancier-monitoring.de

Einkauf

Telefon: +49 (0) 251 674 999-21
Telefax: +49 (0) 251 674 999-99
einkauf@lancier-monitoring.de

Öffnungszeiten

Sie erreichen uns zu folgenden Zeiten:
Montag bis Donnerstag: 8:00 bis 16:30 Uhr
Freitag 8:00 bis 14:00 Uhr

LANCIER Monitoring GmbH

Gustav-Stresemann-Weg 11
48155 Münster, Germany

Telefon: +49 (0) 251 674 999-0
Telefax: +49 (0) 251 674 999-99
mail@lancier-monitoring.de

So finden Sie uns

Vom Flughafen Münster/Osnabrück

Der Beschilderung zur Autobahn A1 folgen. Die Autobahn Richtung Münster, Dortmund befahren. Dann der unten stehenden Beschreibung folgen.
 

Von Norden, Süden (A1) und Westen (A43)

Am Autobahnkreuz Münster-Süd Richtung Münster. Dann auf die B51 (Umgehungsstraße) Richtung Bielefeld, Warendorf. An der dritten Ausfahrt rechts Richtung Albersloh (Albersloher Weg). Zweite Straße rechts (Willy-Brandt-Weg) bis zum Ende durchfahren. Rechts in den Gustav-Stresemann-Weg. Nach ca. 100 m finden Sie LANCIER Monitoring auf der rechten Seite.
 

Von Osten (A2)

Ausfahrt Beckum und an der Ampel links Richtung Warendorf, Neubeckum. Nach ca. 700 m links Richtung Ahlen, Münster. An der Vorfahrtsstraße rechts Richtung Sendenhorst. Die Ortschaften Vorhelm und Sendenhorst durchfahren bis Albersloh. In Albersloh der Ausschilderung Münster folgen. Am Ortseingang Münster weiter gerade aus Richtung Münster Innenstadt (Albersloher Weg). An der Ampel links in den Willy-Brandt-Weg. Diesen bis zum Ende durchfahren. Rechts in den Gustav-Stresemann-Weg. Nach ca. 100 m finden Sie LANCIER Monitoring auf der rechten Seite.

Herzlich Willkommen!

Die LANCIER Monitoring GmbH ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Hier können Sie das Zertifikat als PDF-Datei herunterladen.

Die LANCIER Monitoring GmbH ist zertifiziertes GAST/Jun-Air-Service-Center. Hier können Sie das Zertifikat als JPG-Datei herunterladen.